ptuX - Ein Linux-Betriebssystem im Browser


ptuX 0.1.12
build 01.2023
ptuX ist eine Lernumgebung, um die Bedienung eines PCs mit Anweisungen, die in einem Terminal eingegeben werden, zu üben. Die Anweisungen sind denen eines Ubuntu-Linux-Betriebssystems ähnlich. ptuX ist ein Projekt für den Informatik-Unterricht am Gymnasium Westerstede.
Durch einen Klick auf "ptuX starten" kannst du das Betriebssystem starten. Wenn du auf einen der rechts angezeigten Kurse klickst, kannst du ptuX zusammen mit der Kurs-Anleitung starten.
Anmerkung: ptuX ist ein Linux-Simulator, der in einer abgeriegelten Sandbox abläuft. Es findet kein Datenaustausch mit dem echten Internet oder dem echten PC statt, sondern alles wird mit Hilfe von Daten, die in Dateien auf dem ptuX-Server abgelegt sind, simuliert. Dateien, die in der Sandbox gespeichert werden, liegen im 'Local Storage' des Browsers und können dort gelöscht werden (z.B. in Chrome: F12 - Application - Local Storage - rechte Maustaste - Clear).